Aktuelle Seite:
Symposium
& sonstige Angebote
HOME Gott alltäglich Glaubens-
praxis
Kittel & Talar
eigene Veranstaltungen
Symposium
& andere Angebote
WIR Links und anderes
Um Erd' und Himmel zu verbinden, bist Du oh Mensch auf dieser Welt
Symposium 2018 sonstige Veranstaltungen Nacht der spirituellen Lieder Dokumentationen der Symposien

interdisziplinäres Symposium V
im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken


vom 22.-25. Februar 2018 in Ahaus

LIEBE -
der Stoff, der die Welt zusammenhält!?

Überblick über die Vorträge:


Freitag morgen sowie Freitag mittag und Samstag nachmittag werden spannende Workshops und Arbeitsgruppen angeboten.
(z.B. zu den Themen: Glücksmuskel Herz, Shiatzu und christlichem Handauflegen; sowie Mantrasingen, Paarberatung, hineni (Hier bin ich), Hagios-gesungenes Gebet, Selbstmitgefühl (MBSR), Imaginationen und Gottesliebe, Tango argentino, Partnerschaft und Kommunikation, Kreistänzen, Bibel und Homosexualität, spirituelle Patientenverfügung, Nahtoderfahrung, Meditation der Liebe und vieles mehr!)

Das genaue Programm findet sich hier

Kosten:

komplette Tagung insgesamt 135€

Tageskarten:
Donnerstag 12€,
Freitag und Samstag jeweils 60€
Sonntag 23€.

Das Essen muss zusätzlich mitbestellt werden.

Ermäßigungen sind nach Absprache möglich.

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich, der Link zum Formular findet sich hier.
Bitte drucken Sie für die Anmeldung folgende Seite aus, und schicken Sie uns diese ausgefüllt zu.

Zum Seitenanfang

Liebe – der Stoff, der die Welt zusammenhält!?
Gott ist die Liebe, sagt die Bibel. Aber spielt die Liebe in all ihren Facetten die Rolle in der Gesellschaft und in den Kirchen, die ihr gebührt? Liebe: das ist Güte, Mitgefühl, Herzenswärme, körperliche Lust, Sinnlichkeit, Paarbeziehung, Elternkraft, Familienband, Fürsorge, Respekt, Achtsamkeit, Resonanz, elektromagnetische Schwingung, .... Nicht nur die Religionen und die Psychologie, sondern auch andere Wissenschaften schenken ihr Beachtung. Neueste Erkenntnisse aus Medizin und Psychologie zeigen, dass sie bei Heilungsprozessen und im Arzt-Patientenverhältnis eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Und auch im sozialen, internationalen und globalen Miteinander sind wir ohne die Liebe verloren. Was ist dieser „Stoff“, der das Leben, sogar die ganze Welt zusammenhält? Und wie können wir ihn gebrauchen? Oder gebraucht er uns?
Wir laden ein zu einem liebevollen Kongress, der dieser „Wurzel des Seins“ bis in den Kosmos hinein nachspürt.
Dagmar Spelsberg-Sühling

Symposium 2018
Kulturveranstaltungen
Theater Hohenerxleben - Das Hohe Lied der Liebe Theater Hohenerxleben: Das Hohe Lied der Liebe

Konzert Burggrabe/Fankhauser: Nur wer die Sehnsucht kennt Konzert mit Helge Burggrabe und Christof Fankhauser:
Nur wer die Sehnsucht kennt

alle Rubriken im Überblick
HOME Gott alltäglich Glaubens-
praxis
Kittel & Talar
Veranstaltungen
Symposium WIR Links und anderes Impressum
Disclaimer
Gott alltäglich "Gottes-
berührungen"
Unterscheidung der Geister Bin ich etwas Besonderes? Spiritueller Missbrauch Nächstenliebe Homosexualität - ein Problem?!?
Glaubenspraxis "Übungen" "ich mit mir
zu Gott"
"ich mit dir
zu Gott"
"mit anderen zu Gott" Bibel teilen Meditation Herzensgebet
Kittel & Talar Vorträge eigene Veranstaltungen Heilen und Teilen Wer sind wir?
Symposium Symposium 2018 sonstige Veranstaltungen Nacht der spirituellen Lieder Dokumentationen der Symposien Jahresprogramm 2018
ev.Kirchenkreis ST-COE-BOR
Links Humor Literaturhinweise Lieder Impressum